Die Eigenschaften eines „guten“ Pferde-Pflegeprodukts

Aktualisiert: Okt 6


Wenn wir von „guten“ Pflegeprodukten sprechen, meinen wir Produkte, die weder der Pferdehaut, uns, oder der Umwelt schaden. Leider gibt es tonnenweise solche Produkte. Bezeichnungen wie „naturell“, „natürlich“, „natural” sind irreführend. Es sind keine geschützten Begriffe, und jeder Hersteller kann sie nach Belieben einsetzen – sogar, wenn das Produkt nur aus synthetischen Stoffen hergestellt ist.


Ein gutes Pferdepflegeprodukt verbessert und pflegt die Haut.

Die Eigenschaften eines „guten“ Pferde-Pflegeprodukts

Allgemein:

- 100% natürliche Inhaltsstoffe auf Pflanzenbasis

- Keine Mineralöle, Silikone oder Parabene

- Natürlicher oder neutraler Duft: Pferde mögen es nicht, wenn etwas zu künstlich riecht, weil das unter Umständen den Eigenduft zu stark verändert

- Biologisch abbaubar und umweltfreundlich

Shampoo:

- Ein Shampoo sollte im Idealfall pH-neutral oder leicht sauer sein, um den pH-Wert und die natürliche Schutzfunktion der Haut nicht negativ zu beeinflussen.

- Milde Waschsubstanzen auf Pflanzenbasis, die natürliche Fette nicht auswaschen: Die natürliche Schutzschicht der Haut bleibt erhalten.

- Rückfettende Produkte helfen, den natürlichen Fettfilm zu bewahren und ihn aufzubauen. Unser Kikolily HorseWash ist eine ideale Alternative zur Pferdewäsche mit konventionellen Mitteln.

Nächste Woche schauen wir uns an, welche schädlichen Mitteln in konventionellen Pflegeprodukten stecken.

Bis nächste Woche, Nicole

#gesundheit #pferdepflege #pferdehaut #schweifundmähne #hautkrankheiten #kräuter #selbstmedikation

KONTAKT

Kikolily Natural

Products & Services

Nicole Anhalt

Dorfstrasse 90

3214 Ulmiz

Schweiz

hello (at) kikolily.com

ONLINE SHOP
ÜBER KIKOLILY
FOLGE UNS
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest

© 2017 - 2020 KIKOLILY NATURAL PRODUCTS & SERVICES